FTTZ Grünheide „Speziallehrgang“

Das Feuerwehrtechnisches Trainingszentrum Grünheide bietet verschiedene Lehrgänge zum Thema Band und Innenangriff an.

Am Samstag, den 8.6.2019 nahmen unsere Kameraden am Lehrgang „Spezial“ teil.
Zusammen mit einigen Kameraden der Feuerwehr Hennigsdorf ging es in aller Früh nach Grünheide.

Dort ging es nach einer kurzen Einweisung direkt los.
Beim Speziallehrgang wird ein kompletter Einsatz simuliert.
In einem Gebäude war ein Feuer ausgebrochen und eine Person wurde noch vermisst. Die Kameraden begannen mit der Personensuche. Dabei sind im Gebäude viele Sachen zu beachten, unter anderem Gefahrstoffe, herunterhängende Kabel, dichter Rauch und vieles mehr.
Nachdem die Person gerettet und das Feuer gelöscht werden konnte, wurde ein weiterer Ernstfall simuliert. Ein Kamerad „verunfallte“ in dem Gabäude und konnte nicht mehr aus eigener Kraft das Gebäude verlassen.
So kam der Sicherungstrupp, der draußen immer bereitsteht, zum Einsatz. Er machte die Person ausfindig und brachte diese schnellstmöglich aus dem Gefahrenbereich heraus.

Ein großes Dankeschön auch hier an die Kameraden vom FTTZ Feuerwehrtechnisches Trainingszentrum Grünheide für die lehrreiche Ausbildung.

Feuerlöschertraining für Kitamitarbeiter

Die  Freiwillige Feuerwehr Velten setzt sich auch für die Weiterbildung in Sachen Brandschutz ein.
Im Laufe der nächsten Wochen und Monate werden nach und nach die Mitarbeiter der verschiedenen Kitas im Umgang mit handelsüblichen Feuerlöschern geschult. So können diese noch gezielter und schneller im Notfall eingreifen.

09.04.2019 – Kita Villa Regenbogen
Die Mitarbeiter der Kita Villa Regenbogen werden geschult. Nach einer kurzen Einführung und Erklärung der Funktionsweise durften die Mitarbeiter selbstständig einen „Brand“ an der Übungsanlage löschen.

21.05.2019 – Kita Kunterbunt
Auch hier konnten die Mitarbeiter, nach einer kurzen Erklärung der Funktionsweise von verschiedenen Feuerlöschern, praktisch den Umgang mit Feuerlöschern üben.

Tag der offenen Tür 11.5.2019

Feuerwehr zum Anfassen und Mitmachen! MIT DIR SICHER!

Am Samstag, dem 11.5.2019, öffnen wir euch von 11 bis 15 Uhr die Türen der Feuerwehr in der Mittelstraße 36.

Für das leibliche Wohl wird natürlich wie immer gesorgt.

— Feuerwehr zum Kennenlernen —
Es wird den ganzen Tag über immer mal wieder Führungen durch unsere Feuerwache geben.
Dabei könnt ihr einen Einblick in unsere tägliche Arbeit bekommen und etwas über unsere mehr als 130. jährige Geschichte  lernen.
Auch unsere Fahrzeuge stehen zum Besichtigen und Anfassen bereit. Die  Kameraden sind für euch da, um Fragen zu beantworten und Auskunft über Einsatzmöglichkeiten, Handhabung und Benutzung zu geben.
Auch über unsere spezielle ABC-Ausrüstung könnt ihr euch informieren. Hier geht es um atomare, biologische und chemische Gefahren auf die wir im Einsatz treffen können und wie sich unsere Kameraden davor schützen.

— Feuerwehr zum Anfassen und Mitmachen —
Es wird mehrere Stationen zum Anpacken geben. Zum Beispiel wird es einen Stand mit Kettensägen geben. Dort kann man selbst mal eine Scheibe von einem Baum absägen.
Es wird ein Bereich für die technische Hilfe geben. Hier könnt ihr selbst einmal Schere und Spreizer an einem alten Auto in die Hand nehmen und an dem Auto arbeiten.

 

 

— Feuerwehr zum Staunen und Spielen —
Für unseren jüngeren Gäste gibt es auch einiges zu entdecken. Es wird eine große Feuerwehr-Hüpfburg und Kinderschminken geben. Außerdem wird ein Feuerwehrzauberer für den einen oder anderen Wow-Moment sorgen. Lasst euch überraschen.

— Feuerwehrwissen für den Alltag —
Auch geht es beim Tag der offenen Tür was für zu Hause an Wissen mitzunehmen. An einem kontrollierten Brand könnt ihr den Umgang mit handelsüblichen Feuerlöschern erlernen und ausprobieren.

— Feuerwehr zum Anfeuern —
Unser Minilöschzug hat einen Wettkampf vorbereitet. Unsere Jüngsten messen sich in verschiedenen Disziplinen (Theorie und Praxis) mit anderen Jugendfeuerwehren aus der Umgebung. Highlight wird der Löschangriff Nass.

 

 

 

Osterfeuer 20.4.2019

Die Freiwillige Feuerwehr Stadt Velten und der Feuerwehrförderverein Florian Velten e.V. laden am Samstag, den 20.4.2019 recht herzlich zum diesjährigen Osterfeuer ein.

Gegen 17 Uhr wird traditionell das Osterfeuer auf dem Vorplatz unserer Wache in der Mittelstr. 36 entzündet.

Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt. Der Grill lockt mit Grillfleisch und Bratwurst.
Am Getränkestand kann man sich bei kühlen Getränken erfrischen.

Begleitet wird der Abend bis 0 Uhr wieder von einem Dj, der für die musikalische Unterhaltung sorgen wird.

— NEU! STOCKBROT zum Selbermachen  —
Zum ersten Mal wird dieses Jahr Stockteig angeboten werden. Groß und Klein können an einer eigenen kleinen Feuerschale ihr Stockbrot machen.
Dazu bitten wir, wenn möglich, eigene Stöcke mitzubringen.
(Diese sollten aus Sicherheitsgründen nicht länger als 1,50m sein.)

Wir freuen uns auf euren Besuch!
die Kameraden der Feuerwehr Velten